• 2020-02-26

Informationen zur Verzichtserklärung der Kriminalgeschichte in der Armee 2020 - Us-Militär-Karriere

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die Geschichte eines Bewerbers spielt eine große Rolle darin, ob er zur US-Armee zugelassen werden kann oder nicht. Es ist wichtig zu beachten, dass das Bundesgesetz die Bewerber dazu auffordert, die gesamte kriminelle Vergangenheit bei Bewerbungen, einschließlich Löschungen, versiegelten oder jugendlichen Unterlagen, preiszugeben. Darüber hinaus sind solche Aufzeichnungen in den meisten Staaten für Ermittler des Militärs zugänglich.

Rückblick auf den Bewerberverlauf

Der Prozess beginnt mit einem Interview des Rekrutierers der Armee, in dem der Bewerber nach Aufzeichnungen über Festnahmen, Anklagen, gerichtliche Entscheidungen in Bezug auf Jugendliche, Verkehrsverstöße, Probezeiten, abgelehnten oder anhängigen Anklagen oder Verurteilungen, einschließlich der gelöschten oder versiegelten, gefragt wird.

Wenn der Bewerber zu einer Straftat zugreift oder der Rekrutierer Grund zu der Annahme hat, dass der Bewerber eine Straftat verschleiert, oder während der ENAC (Entry National Agency Check) eine Aufzeichnung angezeigt wird, fordert der Rekrutierer von den örtlichen Strafverfolgungsbehörden ein vollständiges Strafregister an.

Einige Straftaten können aufgehoben werden, andere nicht. Personalvermittler selbst haben keine Befugnis zur Genehmigung / Ablehnung. Einige Befreiungen können vom Recruiting Battalion Commander genehmigt / abgelehnt werden, andere müssen vom Generalkommandanten des Rekrutierungskommandos der Armee genehmigt / abgelehnt werden.

Verzicht auf frühere Straftaten

Es ist wichtig zu beachten, dass Antragsteller, die eine Ausnahmegenehmigung benötigen, nicht für die Zulassung in Frage kommen, es sei denn, bis eine Ausnahmegenehmigung genehmigt wird. Es obliegt dem Antragsteller, den Behörden aufzuheben, dass sie die Ausschlussklauseln überwunden haben und ihre Annahme im besten Interesse der Armee liegt.

Bei der Prüfung von Anträgen auf Ausnahmegenehmigung wird das Konzept der "gesamten Person" berücksichtigt. Wenn ein Verzicht abgelehnt wird, gibt es keine Beschwerde, da der Verzicht selbst die Beschwerde ist.

Eignungsprüfungsprozess

Bewerber mit einer strafrechtlichen Vorgeschichte (unabhängig von der Verfügung) oder mit fragwürdigem moralischem Charakter, die jedoch wegen abgelehnter Anklagen, Einreden oder unfreiwilliger Entlassung ohne Anklageerhebung sind, müssen über eine Eignungsprüfung für die Ermittlung der Einberufung verfügen.

Eine Eignungsprüfung wird zu den folgenden Kosten (unabhängig von der Verfügung) durchgeführt, bevor eine moralische Verzichtserklärung für alle Antragsteller durchgeführt wird:

  • Fünf oder mehr geringfügige Nichtverkehrskosten
  • Zwei oder mehr Vergehen
  • Kombination von vier oder mehr geringfügigen Nichtverkehrs- oder Vergehen
  • Eine schwerwiegende strafrechtliche Verfehlung

Zuwiderhandlungen, die unterlassen werden können, einschließlich geringfügiger Verkehrsverstöße und Vergehen. Jede Verurteilung oder ablehnende Haltung für das, was die Armee für ein Verbrechen hält, erfordert einen Verzicht. Auch hier hat die Armee eine eigene Liste von Dingen, die sie als schweres Vergehen ansieht.

Überzeugungen

Eine Verurteilung ist eine Feststellung oder ein Schuldbekenntnis. Das Folgende gilt auch als Verurteilung der Armee:

Antragsteller, die sich in einer Klage wegen "Nolo Contendere" geäußert haben, die trotz späterer Bearbeitung in derselben Sache vom Gericht akzeptiert wurde, um die Entlassung, Streichung, Amnestie, Begnadigung oder Milde aufgrund der folgenden Gründe zu gestatten, gelten als verurteilt:

  • (1) Fehlende spätere Verstöße.
    (2) Nachweis der Rehabilitation.
    (3) Zufriedenstellender Abschluss einer Bewährungszeit oder Bewährung.
    (4) Jegliche andere Rechtsmittelschrift, die die ursprüngliche Feststellung nicht von Amts wegen ändert.

Ein versuchter Verstoß wird in die gleiche Kategorie eingestuft wie ein erfolgreicher Versuch.

Eine Person, die wegen einer Straftat oder einer Straftat festgenommen, zitiert, angeklagt oder inhaftiert wurde, und die sich zu einer geringeren Straftat für schuldig erklären darf, muss die ursprünglichen Anklagen sowie die geringere Straftat aufführen, für die eine Schuldklage erhoben wurde. Auch wenn ein Verzicht nicht erforderlich ist, muss die Festnahme gemeldet werden.

Andere nachteilige Disposition

Dieser Begriff umfasst alle Gesetzesverstöße, bei denen es sich nicht um zivilrechtliche Verurteilungen handelt, die jedoch zu einer Verhaftung oder einem Zitat von Straftaten geführt haben, gefolgt von der förmlichen Verhängung von Strafen.

  • Aufnahme in abwechslungsreiche oder ähnliche Programme.
  • Aufnahme in ein Erwachsenenprogramm für Ersttäter.
  • Zurückgestellte Annahme des Schuldspruchprogramms sorprobierte Strafe.
  • Versucht als jugendlicher Täter.
  • Einschreibung in Überwachungsprogramme.
  • Anordnungen zur Rückerstattung, zur Zahlung einer Geldstrafe, zum Zivildienst, zur Zahlung von Gerichtskosten, zum Besuch von Unterrichtsstunden oder zu Probezeiten, die keine zivilrechtliche Verurteilung darstellen.
  • Bedingungslose Bewährungsstrafe und bedingungslose Bewährung ohne Bewährung. Diese Bedingungen werden als gerichtlich auferlegte Haftstrafe oder Bewährungsstrafe definiert.

Ausgelöschter Datensatz

In einigen Bundesstaaten gibt es Verfahren für eine spätere Streichung des Protokolls, die Entlassung von Anklagen oder die Begnadigung (als Beweis für die Rehabilitation des Täters). Durch diese Maßnahme wird die anfängliche Verurteilung oder eine andere nachteilige Verfügung beseitigt, so dass der Antragsteller nach staatlichem Recht über keine Verurteilung oder nachteilige Jugendentscheidung verfügt. Trotz der Rechtswirkung dieser Klage kann ein Verzicht auf einen solchen Antragsteller erforderlich sein und die zugrunde liegenden Tatsachen offengelegt werden.

Verstöße / moralisches Verhalten, auf das nicht verzichtet werden kann:

Wurde ein Antragsteller zum Zeitpunkt der Antragstellung oder in einem bestimmten Stadium der Verarbeitung zur Einberufung berauscht oder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, wird kein Verzicht gewährt.

Wenn ein Beschwerdeführer Anklage gegen ein Strafgericht oder ein Jugendgericht eingelegt hat oder von Zivilbehörden gegen ihn anhängig ist, erhält er ebenfalls keinen Verzicht.

Andere Bedingungen, die nicht zu Ausnahmen führen:

  • Personen, die sich in Zivil befinden, wie Haft, Bewährung oder Bewährung
  • Gegenstand einer anfänglichen zivilgerichtlichen Verurteilung oder einer nachteiligen Verfügung für mehr als eine schwere Straftat
  • Zivilverurteilung wegen einer schweren Straftat mit drei oder mehr anderen Straftaten (außer Verkehr)
  • Ursprüngliche zivilgerichtliche Verurteilung oder andere nachteilige Verfügungen zum Verkauf, zur Verteilung oder zum Handel mit Marihuana oder einer anderen kontrollierten Substanz
  • Drei oder mehr Verurteilungen oder andere nachteilige Verfügungen für das Führen von Personen, die in den letzten fünf Jahren vor dem Antrag auf Eintragung getrunken, unter Drogen gestellt oder beeinträchtigt waren.
  • Positives Ergebnis für Alkohol oder Drogen bestätigt
  • Personen mit Verurteilungen oder anderen nachteiligen Verfügungen für 5 oder mehr Vergehen, die dem Antrag auf Eintragung vorausgegangen sind.
  • Befreiungen können nicht wegen anhängiger Anklagen oder für Einzelpersonen ausgestellt werden, die sich derzeit in Haft oder auf Bewährung befinden.

Interessante Artikel

So finden Sie kostenlose oder kostengünstige Hilfe zur Jobsuche

Erfahren Sie, wo und wie Sie kostenlose oder kostengünstige Hilfe zur Arbeitssuche erhalten, und suchen Sie nach Jobsuche und Karrieremöglichkeiten in Ihrem geografischen Gebiet und online.

So finden Sie den besten Geschäftsraum für Ihr Unternehmen

Wenn Sie gewerbliche Mietverträge verstehen, müssen Sie wissen, welche Arten von gewerblichen Flächen Sie für Ihr Unternehmen mieten können und wie Sie die richtigen Büroflächen finden.

So finden Sie den besten Boss für die Arbeit

So stellen Sie sicher, dass Sie den besten Chef wählen, einschließlich des Check-Outs und der besten Informationen, wenn Sie ein Jobangebot in Betracht ziehen.

Wie bekomme ich Mitglieder für deine Band?

Sie haben die Songs, jetzt brauchen Sie nur noch die richtigen Musiker, um sie zu spielen. Hier sind einige Tipps, wie und wo Sie Mitglieder für Ihre Band bekommen können.

So finden Sie das richtige Praktikum mit strategischer Planung

Das richtige Praktikum zu finden, insbesondere wenn Sie bezahlt werden möchten, erfordert einige Zeit und strategische Planung, um die perfekte Gelegenheit zu finden.

So finden Sie Ihren Beschäftigungsverlauf

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, möchten viele Unternehmen, wo und wann Sie gearbeitet haben. So finden Sie Ihre Beschäftigungsgeschichte.