• 2020-02-23

Saisonarbeit 2020 - Humanressourcen

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Saisonarbeit bietet dem Arbeitgeber die nötigen temporären Helfer während hoher Arbeitszeiten. Arbeitgeber stellen saisonale Mitarbeiter ein, um die notwendige Arbeit zu leisten, um die Leistungsfähigkeit ihrer regulären Mitarbeiter zu erhöhen, um Produkte herzustellen oder Kunden zu bedienen. Beispiele für saisonale Beschäftigungszeiten und -orte sind:

  • Die Herbst- und Winterferien, in denen Kunden in Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants, Lebensmittelgeschäfte, Hotelbankettsäle, Unterhaltungsmöglichkeiten und Bars strömen;
  • Die saisonale Beschäftigung des Sommers in Ferienorten, Erholungsorten im Freien und in Parks;
  • Die saisonale Beschäftigung des Sommers ersetzt die Arbeit von regulären Vollzeitbeschäftigten, wenn diese in den Urlaub gehen und die Familie einholen.
  • Sommer bis Herbst, wenn sich Bauernmärkte im ganzen Land öffnen, Landwirte ihr Gemüse und Obst ernten und die Lebensmittelkonservierung gefragt ist. und
  • Die saisonale Beschäftigung im Winter an Orten, an denen Schneesport und Erholung betrieben werden.

Saisonale Beschäftigungsvorteile für den Arbeitgeber

Der Vorteil des Arbeitgebers, saisonale Mitarbeiter einzustellen, während dieser Zeiträume, in denen viel beschäftigt wird, ist, dass Sie nicht das Geld ausgeben müssen, um die befristeten Mitarbeiter das ganze Jahr über zu beschäftigen. Nach Angaben der National Retail Federation:

Für einige Einzelhändler kann die Weihnachtszeit bis zu 20-40% des Jahresumsatzes ausmachen.

Diese Art von Volumen erfordert mehr Mitarbeiter, als die Arbeitgeber das ganze Jahr über aufnehmen können. Arbeitgeber profitieren auch von der Tatsache, dass die Einstellung von Saisonarbeitskräften auch die Anzahl der fest angestellten Vollzeitbeschäftigten reduziert, die sie zur Erfüllung der Arbeit des Unternehmens einstellen müssen.

Saisonbediensteten werden selten Leistungen gezahlt, was den Arbeitgeber bei den Arbeitskosten spart, da die Entschädigung eines Arbeitnehmers ein Drittel über dem Grundgehalt oder dem Stundenlohn liegen kann. Sie bringen den Arbeitgebern auch neue Ideen, neue Energie und puffern den Urlaubs- und Urlaubszeitplan der Mitarbeiter.

Saisonale Mitarbeiter sind gesetzlich geschützt

Saisonbedienstete unterliegen dem Fair Labor Standards Act (FLSA). Sie müssen den bundesstaatlichen Mindestlohn oder den Mindestlohn erhalten, der von ihrem Land oder der örtlichen Gerichtsbarkeit festgelegt wurde, je nachdem, was für den Arbeitnehmer vorteilhafter ist.

Saisonbedienstete können Teilzeit oder Vollzeit arbeiten. Arbeitgebern steht es frei, Mitarbeiter ab 16 Jahren je nach Bedarf einzurichten. Das Bundesgesetz beschränkt nicht die Anzahl der Stunden oder Tageszeiten für Arbeitnehmer, die 16 Jahre oder älter sind.

Bitte beachten Sie, dass in vielen Bundesländern striktere Arbeitsgesetze gelten, die höhere Mindeststandards festlegen, die die Beschäftigungspraktiken regeln müssen. Schauen Sie sich die Regeln an, die von Ihrem staatlichen Äquivalent des Arbeitsministeriums veröffentlicht wurden.

Saisonarbeitnehmer haben Anspruch auf Überstundenvergütung mit dem Eineinhalbfachen ihres regulären Entgelts, wenn sie während ihrer normalen Arbeitswoche mehr als 40 Stunden arbeiten. Dieses Gesetz gilt unabhängig davon, ob es sich bei dem Arbeitnehmer um einen befristeten oder saisonalen Mitarbeiter oder um einen Vollzeitbeschäftigten handelt.

Wie Sie saisonale Mitarbeiter einplanen und bezahlen, kann durch den Acts Protection and Affordable Care Act, auch als ObamaCare bekannt, betroffen sein. Weitere Informationen zum Planen und Bezahlen saisonaler und temporärer Mitarbeiter sowie zum Vermeiden der Kosten für die Krankenversicherung Ihrer saisonalen Mitarbeiter.

So erhalten Sie saisonale Mitarbeiter

Arbeitgeber erhalten saisonale Angestellte, indem sie die zusätzliche Hilfe schätzen, die sie benötigen, und dann die Stellen mit ihren üblichen Methoden zur Einstellung von Mitarbeitern einstellen. Arbeitgeber können sich an Leiharbeitsunternehmen wenden, um Saisonarbeiter zu beauftragen. Die Agenturen erheben eine Gebühr, aber einige Arbeitgeber empfinden den Prozess als weniger kostspielig als die Einstellung, Befragung und Einstellung von Saisonarbeitnehmern.

Mitarbeiter nutzen saisonale Mitarbeiter, um ihren Kunden in Zeiten hoher Geschäftszahlen Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen. Sie sind viel sinnvoller als Mitarbeiter zu beschäftigen, die nicht das ganze Jahr über benötigt werden.


Interessante Artikel

INFJ Karriere

Haben Sie erfahren, dass Ihr Myers-Briggs-Persönlichkeitstyp INFJ ist, und fragen Sie sich, was das bedeutet? Informieren Sie sich über Karrieren bei Myers-Briggs INFJ für Ihren Typ.

WLAN-Kosten während des Fluges für Passagiere

Der Preis für W-LAN in der Luft variiert je nach Paket, das der Kunde kauft. Er kann jedoch zwischen 5 und 15 US-Dollar pro Tag und etwa 50 US-Dollar pro Monat liegen.

Fragen, die Sie bei einem Informationsgespräch stellen sollten

Hier sind die besten Fragen, die Sie während eines Informationsgesprächs mit einem Berater stellen sollten. Finden Sie außerdem Möglichkeiten, Ihr Interview optimal zu nutzen.

Beispiel für ein Informationsinterview mit Dankeschön und Tipps

Ein Beispiel für einen Dankesbrief für ein Informationsinterview, was Sie beifügen sollten und wann Sie Ihre Notiz oder E-Mail senden sollten.

Aufgaben eines 19K, M1 Armor Crewman

Stellenbeschreibungen und Qualifikationsfaktoren für die Position 19K (Military Occupation Specialties) der US-Armee, die Rolle des M1 Armor Crewman.

Apotheke der Luftwaffe (4P0X1)

Hier finden Sie Details zu Air Force Specialty Code 4P0X1, einschließlich Aufgaben und Verantwortlichkeiten, sowie Qualifikationsfaktoren.